Unser Motto: Lassen wir die Maschine das tun, was sie besonders gut kann. Dialego arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren an Methoden der Künstlichen Intelligenz. Unseren Werkzeugkoffer entwickeln wir stets fort und passen ihn – bei Bedarf – an die Bedürfnisse unserer Kunden an. Unser Entwicklerteam wendet neueste Digital-Technologien an und ist in der Lage, nahezu jede Fragestellung umzusetzen.

Welchen Nutzen stiftet die künstliche Intelligenz für Sie?

Künstliche Intelligenz schenkt uns Zeit und neue Einsichten. Sie verdichtet Texte automatisch und intelligent, steht per Spracheingabe für Ihre Fragen bereit und erkennt Muster in großen Datenmengen. In der Zukunft werden wir vor allem Produkte sehen, die sich dank künstlicher Intelligenz, kontinuierlich selbst verbessern. Denken Sie an den autonomen Bus, der dank Analyse der Nutzerpräferenzen intelligentere Routen fährt oder die Buchung vereinfacht und den Bedürfnissen der Zielgruppe anpasst  –  jüngere Passagiere könnten spielerisch buchen, ältere Gäste aus einem reduzierten Auswahlmenü wählen.

 

 

 

SemanticMining – Textanalyse der nächsten Generation

Visuell verständliche Berichte dank KI

 

Unser KI-Textmining ermöglicht Ihnen einen Deep Dive in die Aussagen und Bedürfnisse Ihrer Kunden. Jegliche Form offen formulierten Texte lässt sich so auf Knopfdruck inhaltlich erschließen, und dank einer Filter-Option vergleichen Sie beispielsweise verschiedene Zielgruppen.

Kundenstimmen, etwa aus dem Design Thinking und Co-Creation neuer Produkte, fassen Sie damit in Sekundenschnelle zusammen. Das verdichtete Feedback steht live – auch in gemeinsamen Workshops – zur Verfügung, die visuellen Berichte sind ohne Vorkenntnisse für jede Zielgruppe im Unternehmen erfassbar. Die KI deckt die Besonderheiten Ihrer Kundengruppen auf: Schneidet eine Idee besser bei jüngeren Frauen ab und muss für den älteren Senior daher anders platziert werden? Ihr Team kann selbst größte Textmengen erfassen und entsprechend reagieren.

Dashboard

Alle KI-Analysen lassen sich in das Datencockpit in Dashboards integrieren. Hier werden große Datenmengen übersichtlich verfügbar gemacht. Dashboards werden ganz nach Ihren Projektbedürfnissen individuell konzipiert, selbst verschiedene Datenquellen lassen sich syndizieren. Unsere Dashboards sind stets erweiterbar und aktualisieren sich selbständig beim Eintreffen neuer Daten.

Die digitale Assistentin bietet per Sprachsteuerung und ohne Umschweife den Abruf neuester Erkenntnisse aus Ihrem Datenfundus.

Neuerdings führt die digitale Assistentin auch Interviews vor Ort für uns durch.

 

 

Oftmals liegen bereits umfassende Datenschätze im Unternehmen vor. Die Mustererkennung in großen Datensätzen fördert neue Erkenntnisse zutage, mit denen Sie arbeiten können. Als Beispiel sehen Sie hier unsere Forschung zu den treibenden Kräften von Innovationen nach dem „KISS“-Prinzip (Keep it stupid simple).

Prof. Dr. Frank Piller

 

Dialego hat nach meinem Wissen einen der besten Algorithmen, um relevante Impulse zu filtern.

Prof. Dr. Frank Piller – TIM RWTH Aachen – Aachen, Deutschland

 

Lassen Sie uns im Team an Ihren Zielen arbeiten.

Workshop starten

Dauer: 1 Tag

Sprint buchen

Dauer: 4 Wochen

Individuelle Anfrage senden

Feedback in: 24 h

Aktuelles zum Thema