Dialego hat den Corporate Social Responsibility-Preis 2018 gewonnen

Dialego hat den Corporate Social Responsibility-Preis 2018 gewonnen

eingetragen in: Gesellschaft, Von Herzen | 0

Eine weitere Auszeichnung für Dialego

Wir freuen uns riesig, denn wir wurden im Rahmen der Corporate Social Responsibility-Tagung vom CSR Kompetenzzentrum Rheinland mit dem CSR-Preis für unsere Dialego Foundation for Children ausgezeichnet. „CSR“ steht dabei für Corporate Social Responsibility und meint die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus.

Zur Begründung

CSR-Projekt „Gutes zu tun“ Gesellschaftsengagement wird bei der Dialego Foundation for Children ganz groß geschrieben, denn ob Unterstützung für regionale oder aber internationale Hilfsprojekte – es wird aktiv Verantwortung übernommen. Die Dialego Foundation for Children wurde im März 2007 von der Dialego AG, einer Marktforschungsagentur für digitale Transformation, gegründet. Mit Spendengeldern konnte zu Beginn die Bildung und Gesundheit von zwei Patenkindern in Nicaragua und Nepal ermöglicht werden, dann folgten schnell größere Projekte, wie der Bau eines Schulbrunnens in Kamerun, Schul- und Dorfgärten in Burkina Faso oder die Lehrausbildung für Mädchen in Nepal. Für die Hilfsprojekte können die Kunden auch mit dem Kauf von Postkarten oder Büchern, die ehrenamtlich erstellt wurden, spenden. Mithilfe des Dialego Online Panels nehmen die Kunden von Dialego an thematisch vielfältigen Online-Umfragen teil. Für die Teilnahme an den Umfragen können Panelpunkte gesammelt und anschließend zur Unterstützung von Kinderhilfsprojekten gespendet werden. Das größte ehrenamtliche Projekt kam durch Social Media zu Reichweite und Erfolg: Mitarbeiter und Freunde initiierten ein hochwertiges Kochbuch mit Spendenfunktion „Fadi kocht syrisch“.

 

 

 

 

 

 

Das CSR-Kompetenzzentrum Rheinland ist ein gefördertes Projekt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Träger des Projektes ist die IHK Bonn/Rhein-Sieg.

CSR-Display

In einem Online-Voting entschieden die über 3.000 Teilnehmer sich mehrheitlich für die Dialego Foundation for Children als Gewinner des CSR-Preises. Wir sind sehr glücklich, dass die langjährige Arbeit unseres Teams eine solche Anerkennung bekommen hat.

Rund 130 Teilnehmer erhielten bei der Tagung einen Einblick in die Spielarten der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen in den vier Handlungsfeldern Markt, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen. Neben ersten CSR-Impulsen und einer Ausstellung von Unternehmen und Organisationen zu ihren CSR-Aktivitäten fanden auch interaktive Workshops mit erfahrenen Experten aus Wirtschaft und Bildung statt.

Foto CSR-Botschafter
Die CSR-Botschafter – Rechts Miriam Haese von Dialego mit der Siegerurkunde

CSR-Preis Teilnehmer & Voting

Das waren die nominierten Projekte:

  1. „Mithelfen gibt ein gutes Gefühl“, Projekt der Bonner Tafel e.V. und Kooperationspartner Carl Knauber Holding GmbH & Co KG
  2. „Gutes zu tun“, Projekt der Dialego Foundation for Children & Dialego AG
  3. „Faire digitale Geschäftsmodelle für eine bessere Welt”, Projekt der synaix Gesellschaft für angewandte Informations-Technologien mbH
  4. „Jedes Kind hat einen Urlaub verdient”, Projekt von Urlaubskinder e.V. und KidsCamp

MEHR zu den Projekten

Danke

an Panelisten und Kunden, die unsere Dialego Foundation Projekte bereits seit über 10 Jahren tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns auf die kommenden 10 Jahre und haben noch viel vor.

Lassen Sie uns im Team an Ihren Zielen arbeiten.

Workshop starten

Dauer: 1 Tag

Sprint buchen

Dauer: 4 Wochen

Anfrage senden

Feedback in: 24 h

Andera Gadeib
Folge Andera Gadeib:

CEO

Andera Gadeib ist Gründerin und CEO von Dialego. Die Wirtschaftsinformatikerin ist seit vielen Jahren ausgewiesene Expertin in Sachen Digitalisierung. Sie ist unter anderem Mitglied im Beirat für junge digitale Wirtschaft im BMWi und im Vorstand des deutschen IT-Mittelstandes bitmi.

Schreibe einen Kommentar