Forsche smart und mobil

Forsche smart und mobil

eingetragen in: Artikel, Mobilität, Technologie | 0

Andera Gadeib plädiert für Experimente in der Marktforschung. Das Internet ist zunehmend mobil und dem müssen wir uns stellen.

Blogbeitrag im Fachmedium Planung & Analyse

20 Jahre nach dem Start des kommerziellen Webs ist Online-Marktforschung ein etablierter Wirtschaftszweig. Die Digitalisierung vernetzt Datenquellen und Endgeräte – und genau von diesem Device Mesh wird der Markt profitieren, wenn die Player weiterhin bereit sind etwas auszuprobieren.

Digitalisierung beschleunigt

Die Digitalisierung nimmt Fahrt auf und digitale Transformation ist heute auf der strategischen Agenda von fast jedem Unternehmen. Dynamik ist für die Digitalpioniere der Marktforschung nicht neu. In der Unternehmenswelt wurde digitale Forschung – vielleicht etwas zu lange – eher als Trend belächelt. Was bedeutet das 20 Jahre nach dem Start des kommerziellen Webs? Was auf der ersten GOR 1997 noch als experimenteller Gehversuch in der wissenschaftlichen Forschung anmutete, ist heute ein etablierter Wirtschaftszweig. Kein Player bietet nur noch offline an, die Validität der Online-Methodik ist indiskutabel. Im Gegenteil, „online“ steht heute für viel mehr als nur ein Erhebungsmedium oder -gegenstand.

Revolution mobil

MEHR in der MaFo-Spitze 2/16>>

 

Andera Gadeib
Verfolgen Andera Gadeib:

CEO

Andera Gadeib ist Gründerin und CEO von Dialego. Die Wirtschaftsinformatikerin ist seit vielen Jahren etablierte Expertin zu Fragen der Digitalisierung. Unter anderem ist sie berufenes Mitglied im Beirat Junge Digitale Wirtschaft im BMWi und Vorständin des Bundesverbands IT-Mittelstand bitmi.

Andera Gadeib
Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort